Aktuelles

Einschulung 2020

Eine etwas andere Einschulungsveranstaltung erlebten die 67 Schülerinnen und Schüler, die am Samstag, den 29.08.2020 in die GS Feldbreite eingeschult wurden. Nacheinander in drei Einschulungsveranstaltungen und unter Einhaltung der Corona-Regeln wurden die Erstklässler mit ihren Eltern in der Kleinen Turnhalle begrüßt und willkommen geheißen. Im Anschluss gingen die Kinder dann jeweils mit ihrer Klassenlehrerin in die Klasse zu ihrer ersten „Unterrichtsstunde. Anschließend gab es noch die Möglichkeit für ein Erinnerungsfoto auf dem Schulhof.

    

 


Schulstart im eingeschränkten Regelbetrieb

Nach den Sommerferien sind die Schulen in Niedersachsen im eingeschränkten Regelbetrieb“ (Szenario A) gestartet, d.h. alle Kinder gehen wieder zur Schule, die Abstandsregel innerhalb eines Jahrgangs („Kohorte“) unter den Schülerinnen und Schüler wird aber aufgehoben ist. Außerhalb des Klassenraumes und teilweise auf dem Schulgelände eine Mund- und Nasenbedeckung. Während des Unterrichts und in den Pausen auf dem Schulhof muss in der Regel keine Maske getragen werden. Weitere Informationen finden Sie dazu im Rahmenhygieneplan und im Elternbrief (siehe unten).


Elterninfo September 2020

Elterninfo_August 2020

Elternbrief_21.08.2020

Nieders. Rahmen-Hygieneplan_Corona_Schule, Fassung vom 05.08.2020Vers3

Plakat Allgemeine Schutzmaßnahmen (deutsch)

Plakat Allgemeine Schutzmaßnahmen (arabisch)

Plakat Allgemeine Schutzmaßnahmen (türkisch)


Alles Klima, oder was?!

Angeregt durch die Fridays-for-Future-Aktionen entstand im Kollegium die Idee, auch mit den Grundschülern die Themen Klimawandel und Umweltschutz im Unterricht zu behandeln. Dieser Wunsch war auch von der Schülervertretung an die Lehrkräfte herangetragen worden. Schnell wurde jedoch deutlich, dass den Kindern zwar bestimmte „Schlagworte“ geläufig sind (Klima, Mülltrennung, weniger Auto fahren), ansonsten aber nur eine sehr ungenaue Vorstellung von dem Thema haben. Daher entschied sich das Kollegium dafür, das Thema Umweltschutz nicht einmalig, sondern in verschiedenen Projekttagen schuljahresbegleitend mit den Kindern zu behandeln, um die Kinder für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren. weiterlesen   [/su_column] [/su_row]