Rope Skipping – mehr als nur Seilspringen!

Im Rahmen des Sportunterrichts nahm die Klasse 3a am Präventionsprojekt „SkippingHearts“ der Deutschen Herzstiftung teil. Hier wurde in einem zweistündigen Basis-Kurs mit anschließender Vorstellung das Rope Skipping (Seilspringen) vermittelt. Nach einem kurzen Aufwärmtraining konnten die Kinder alleine unterschiedliche Sprungarten mit ihrem Seil ausprobieren. Danach wurden verschiedene Übungen mit dem Seil angeboten. Die Kinder erzielten schnell Erfolge und führten die unterschiedlichen Übungen zum Abschluss stolz den Klassen 3b und 4a vor.

Ropeskipping04 Ropeskipping05

Ropeskipping07 

Lesen Sie hier den Bericht in der NWZonline.