Bahnanlagen sind keine Spielplätze!

Um vor den Gefahren auf Bahnhöfen und an Bahnübergängen zu warnen, besuchten zwei Beamte der Bundespolizei die Grundschule Feldbreite. Die beiden Bundespolizisten Herr Weidanz und Herr Lampen erklärten den Kindern, weshalb sie im Bereich von Gleisanlagen und Hochspannungsleitungen besonders vorsichtig sein müssen. Ein kurzer Film und ein mitgebrachtes Modell von einer Gleisanlage verdeutlichten den Schülern die Gefahren noch mal zusätzlich.

 

Lesen Sie hier den Beitrag in der NWZ.