Wichtige Mitteilung!

Liebe Eltern,

nach Entscheidung des Krisenstabs der Niedersächsischen Landesregierung wird die Schule ab Montag, 16. März 2020 bis voraussichtlich zum 18. April 2020 geschlossen. Ziel ist es, die weitere Vebreitung des Coronavirus einzudämmen.

Auf Grundlage einer Rundverfügung ist für die

Schuljahrgänge 1-8 eine Notbetreuung in kleinen Gruppen von 8:00 – 13:00 Uhr durch die Schulen zu gewährleisten. Dies gilt vor den Osterferien für den Zeitraum vom 16.03.-27.03.2020 und nach den Osterferien vom 15.04.- 17.04.2020. Die Notbetreuung ist dabei auf das notwendige Maß zu begrenzen. Über eine mögliche Verlängerung der Schulschließung über den oben genannten Zeiraum hinaus werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten „kritischen Infrastrukturen“ tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, med. Bereich und pflegerischen Bereich.
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr.
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschl. Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Auch in besonderen Härtefällen kann eine Notbetreuung erfolgen, etwa bei drohender Kündigung oder Verdienstausfall. Bitte halten Sie in dieser Frage Rücksprache mit uns.

Über weitere Informationen, auch seitens der Landeschulbehörde, werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Sie erreichen das Sekretariat bis zu den Osterferien von 8 Uhr bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 04402 926530.

Mit freundlichen Grüßen
Sieglinde Thum-Wagener