Evaluation

Im Rahmen der Qualitätsentwicklung führen wir an unserer Schule regelmäßig im Wechsel eine Eltern- und eine Schülerbefragung durch. Ziel dieser Befragungen ist, festzustellen, wie weit Sie oder Ihr Kind mit der Schule und der dort geleisteten Arbeit zufrieden sind. Es kann dabei eine Bewertung von 1-6 abgegeben werden. Wir streben hierbei an, mindestens eine 2 zu bekommen. Deshalb sind die Felder auf dem Auswertungsbogen für den Bereich 2 grau unterlegt.

Die einzelnen Ziffern bedeuten:
1 stimmt genau, 2 stimmt meistens, 3 stimmt oft, 4 stimmt teilweise, 5 stimmt selten, 6 stimmt gar nicht, 0 weiß nicht.

Hinweise zur Elternbefragung 2014

Inzwischen liegt die Auswertung der Elternbefragung 2014 vor. Es gab dabei 25 Fragen. 133 Eltern haben daran teilgenommen. Die Fragen konnten in einer Skala von 1 bis 6 beantwortet werden. Unser Ziel war es, eine durchschnittliche Bewertung mit der Ziffer 2 zu erhalten. Wir waren sehr erfreut, dass Sie uns in fast allen Fragen besser als 2 eingeschätzt haben. Besonders erfreulich ist, dass die Eltern der Jungen bei ihrem Kind fast genauso viel Lesebegeisterung festgestellt haben, wie die Eltern der Mädchen. Dieses Ergebnis widerspricht absolut dem bundesweiten Trend. Denn da sind die Jungen beim Lesen wesentlich weniger motiviert. Wir fühlen uns durch Ihre Rückmeldung in unserer Arbeit bestätigt und werden auch weiterhin versuchen, den hohen Standard unserer Arbeit zu halten bzw. noch zu verbessern.

Hier können Sie die Elternbefragung 2014 einsehen.

 

Hier finden Sie die Ergebnisse der letzten Befragungen:

Schülerbefragung 2013

Elternbefragung 2012