Betreuung

Die Betreuung findet an vier Tagen in der Woche von 11:50 – 12:35 Uhr statt. Vier pädagogische Mitarbeiterinnen betreuen die Schüler aus den ersten und zweiten Klassen während der Betreuungszeit in der 5. Unterrichtsstunde. Jede Klasse bildet eine eigene Betreuungsgruppe und wird von einer pädagogischen Mitarbeiterin kontinuierlich betreut. Die Arbeit in festen Gruppen soll die sozialen Bindungen innerhalb der Klasse stärker festigen.

Die Betreuung beinhaltet den Einsatz zur regelmäßigen stundenweisen Erteilung von schulspezifischen, unterrichtsergänzenden Angeboten. Es stehen die jeweiligen Klassenräume, der Schulhof und nach Bedarf die Küche und die Turnhalle zur Verfügung.

Folgende Angebote stehen zur Verfügung:

In den Klassenräumen

  • Gesellschaftsspiele
  • Spielen auf dem Bauteppich
  • Kreatives Gestalten
  • Geschichten vorlesen

In der Küche (Mehrzweckraum)

  • Gelegentliches Waffelbacken

Auf dem Schulhof

  • Seilspringen
  • Federball spielen
  • Sandburgen bauen
  • Fußball und Basketball spielen
  • Ballspiele allgemein

In der Turnhalle

  • Lauf- und Fangspiele
  • Bewegungsspiele