Schulsozialarbeit

Liebe Schüler und liebe Eltern!

Mein Name ist Lisa Kaßler.

Ich arbeite als Schulsozialarbeiterin sowohl an der Grundschule Feldbreite als auch an der Grundschule in Wahnbek. Mein Studium der Sozialen Arbeit habe ich im Jahr 2014 abgeschlossen.

Im Rahmen meiner Tätigkeit bin ich Ansprechpartnerin für Schüler, Eltern und Lehrer. Ich biete bei Fragen, Schwierigkeiten oder Sorgen sowohl in schulischen als auch in persönlichen Angelegenheiten Unterstützung an.

 

Kontakt:
Wenn Sie Fragen oder Probleme haben und Beratung oder Hilfe benötigen können Sie mich gerne kontaktieren oder einen Termin mit mir vereinbaren. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

mobil: 0152 – 26939671

E-Mail: schulsozialarbeit@gsfeldbreite.de

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Lisa Kassler


Angebote der Schulsozialarbeit

Eltern und Erziehungsberechtigte unterstütze ich in Erziehungsfragen und biete Beratung und Hilfe bei schulischen Angelegenheiten. Bei schulischen Schwierigkeiten suchen wir gemeinsam nach einer Problemlösung. Dabei bin ich bei Bedarf auch bei der Vermittlung von außerschulischen Einrichtungen und Beratungsstellen behilflich.

Für die Schüler bin ich Ansprechpartnerin, wenn sie Sorgen und Schwierigkeiten imschulischen, privaten und familiären Umfeld oder persönliche Probleme haben. In der Schülersprechstunde kann über alles gesprochen werden. Ebenso bin ich in den Pausen oder auch zwischendurch ansprechbar. Wer möchte, kann mir auch einen Brief schreiben und im Forum in den Briefkasten werfen.

Lehrkräften stehe ich für Unterstützung im pädagogischen Alltag zur Verfügung, beispielsweise mit Gruppen- und Klassenprojekten zu Themen wie Umgang mit Gewalt, Klassengemeinschaft, Mobbing etc. In konkreten Einzelfällen biete ich meine Unterstützung in der Arbeit mit Schüler/innen oder mit Eltern an.

Des Weiteren begleite ich den schulischen Alltag mit der Konzeption und Durchführung von verschiedenen Angeboten (bspw. zu den Themen Sozialkompetenz, Kooperation, Konzentration, etc.).


Aktuelle Projekte in der Schule

Kreativkiste – Der Name ist Programm, denn hier können die Kinder eigene Dinge entwerfen, basteln, bauen und gestalten.

In der Mädchengruppe sind die Mädchen „unter sich“ und können hier typische Mädchensachen machen, über Geheimnisse quatschen und viel Lachen.

Nur Jungen dürfen in die Jungsgruppe – und können hier ungestört typische Jungsspiele spielen und Spaß haben.

Cool down – Nach einem anstrengenden Unterrichtsvormittag bietet dieses Bewegungsangebot die Möglichkeit, mit Spiel, Spaß und Sport so richtig „runterzukommen“

Im Streitbüro bekommen die Kinder im Konfliktfall Hilfestellung und Unterstützung. Gemeinsam wird versucht, die Ursache für den Konflikt zu ergründen und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiteten. Langfristig werden Möglichkeiten zurKonfliktbewältigungsstrategie dargeboten.

Hausaufgabenbetreuung: An einigen Tagen in der Woche können die Kinder ihre Hausaufgaben unter Betreuung in der Schule anfertigen.

In der Schülersprechstunde können die Schülerinnen und Schüler über ihre Sorgen und Nöte sprechen. Gemeinsam wird versucht, eine Lösung zu finden.